Prof. Dr. med. Mark Tauber

Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin
Ärztlicher Direktor der ATOS Klinik München
Mannschaftsarzt des EHC RedBull München

 

Prof. Dr. med. Mark Tauber versorgt das gesamte Leistungsspektrum der modernen Schulterchirurgie. Schwerpunkte der operativen Tätigkeit liegen insbesondere in der minimal-invasiven Versorgung von Oberarmkopfbrüchen sowie in der arthroskopischen Versorgung von Schulterpathologien.

Leistungsspektrum

Studium

Studium an der Medizinischen Universität Innsbruck mit Promotion 2001

Klinischer Werdegang

2002 praktisches Jahr an der Universität in Bologna mit Abschluss des italienische Staatsexamens

bis 2004 allgemeinchirurgische  und orthopädische Ausbildungszeit in Südtirol

2004 Universitätsklinik für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Herbert Resch

2008 Facharztanerkennung

2008 Habilitation an der Paracelsus Medizinischen Universität in Salzburg mit dem Thema "Der Einsatz des Musculus pectoralis major in der rekonstruktiven Chirurgie der Schulter".

2009 Ausbildungsarzt unter Chefarzt Dr. Frank Hoffmann am Klinikum Rosenheim in der Abteilung für Orthopädie und Sportorthopädie

2010 Anerkennung der Facharztbezeichnung für Orthopädie und Unfallchirurgie von der Bayerischen Ländesärztekammer

bis Oktober 2010 Oberarzt und wissenschaftlicher Leiter an der Universitätsklinik für Unfallchirurgie und Sporttraumatologie in Salzburg

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Mitglied der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Ordentliches Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Schulterchirurgie (SECEC) 
  • Mitglied der Italienischen Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (SICSeG)
  • Mitglied der deutschsprachigen Gesellschaft für Arthroskopie (AGA)

Publikationen / Veröffentlichungen

Schauen Sie sich hier die aktuelle Publikationsliste an.

Vorträge

2012

Tauber M

Technischer Instructor "Arthrex Shoulder Course”

1. Vortragstitel: arthroskopische Arthrolyse

2. Vortragstitel: arthroskopische RM-Rekonstruktion – Komplettruptur, Partialruptur

Schulter-Arthroskopie-Basis-Kurs, Arthro Lab in München, Januar 2012

Tauber M

Klassifikation Schulterinstabilität

Arthroskopische Schulterstabilisierung und Kapselraffung, Meine Technik, Tipps & Tricks

Bizepstenodese, Meine Technik, Tipps & Tricks

ACG-Stabilisation

Arthroskopische RM-Rekonstruktion, Meine Technik, Tipps & Tricks

Schulterarthroskopie Aufbaukurs DePuy-Mitek, 4.-5. Mai, Hamburg

Tauber M

AC-Gelenksprengung – Aktuelle Therapiekonzepte

Jahreskongress der DVSE 2012, 10.-12. Mai, Berlin

Tauber M

Univers II stemmed prosthesis – more anatomic adaptability

Univers fracture stemmed prosthesis

The Irish Arthroscopic and Total Shoulder Symposium, May 25-26,Dublin,Ireland

Tauber M

Complications of the ECLIPSE™ Shoulder Prosthesis: Is a Stemless Prosthesis Better?

The Nice Shoulder Course, June 7-9, Nice,France

Tauber M

ACG-Instabilität, Diagnostik und klinische Untersuchung

Live-OP: J-Span

Frankfurter Revisionskurs, 15.-16. Mai, Frankfurt/Main

Tauber M

Shoulder prosthesis from 1st to 4th generation

Arthrex Annual Sales Meeting Eastern Hemisphere, July 13,Munich

 

2011

Tauber M

Trauma Arthroplasty – from complication to revision

I Munich Arthroplasty Convention Januar 2011, München

Tauber M

Proximale Humeruskopffrakturen – primäre Strategie, prognostische Kriterien

Sport-Arthro-GAP 2011, Garmisch-Partenkirchen

Tauber M

Technischer Instructor „Arthrex Shoulder Course“

Arthroskopische Arthrolyse, Arthro Lab München, März 2011

Tauber M

Rotatorenmanschettenrekonstruktion – transossäre Nahttechnik vs. Ankerrefixation

Die arthroskopische Glenoidverschraubung – Technik und Tipps, De Puy Institute, Surgery Week 2011, Wien

Tauber M

Neue minimalinvasisve Verfahren bei akuten und chronischen ACG-Verletzungen

Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V., Baden Baden, April 2011

Tauber M

Instruktionskurs: „Der Coracoidtransfer – primär – oder Revisionseingriff

Jahreskongress der DVSE, Stuttgart, Mai 2011

Tauber M

Indikation, Zeitpunkt und Prothesenwahl Prothetik bei Frakturfolgen - alles Grammont oder was?

3. Tegernseer Schulter- und Ellbogenkurs, Wildbad Kreuth, Juli 2011

Tauber M

Pectoralis inverse Transfer for deltoid insufficiency

Latissimus dorsi Transfer for irreparable rotator cuff tears – modified surgical technique.

Lyon: SECED-ESSSE & SFRE-EUSSER, September 2011.

Tauber M

Latissimus dorsi transfer bei irreparablen Rotatorenmanschettenrupturen – Indikation, OP-Technik und Ergebnisse.

Arthroskopische, transossäre Rotatorenmanschettenrekonstruktion – Technik und Ergebnisse.

1. Bozener Schultermeeting, Oktober 2011

Tauber M

Sitzungstitel: Rotatorenmanschettenläsion bei Schulterluxation: Behandlungsstrategien Vortragstitel: Konservative versus operative Therapie der traumat. Schultererstluxation

DKOU 2011 in Berlin, Oktober 2011

Tauber M

Eclipse-Stemless Shoulder Arthroplasty

Nationaler finnischer Jahreskongress für Chirurgie, Helsinki, November 2011

Tauber M

Live-OP: Arthroskopisch unterstützte Revisions-Stabilisierung einer chronischen AC-Gelenkssprengung mittels Graft-Rope.

XII. Bogenhausener Schultersymposium, DVSE e.V., München, November 2011

Tauber M

Semitendinosusplastik zur coraco-claviculären Stabilisierung bei fehlgeschlagener Weaver-Dunn-OP

Salzburger Schulterforum 2011 Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Salzburg, Dezember 2011

Tauber M

Das Outletimpingement beim älteren Sportler – was tun?

10.sportmedizinisches Symposium! Update- Schulterprobleme beim älteren und jüngeren Sportler, Stuttgart, Dezember 2012

 

2010

Tauber M

Muskeltransfer in der Schulterendoprothetik

Die inverse Prothse in der akuten Frakturbehandlung

DePuy Surgery Week, Wien, 2010

Tauber M, Koller H, Hitzl W, Resch H

Dynamic Radiological Evaluation of Horizontal Instability in Acute Acromioclavicular Joint Dislocations

17. Jahreskongress der DVSE, Rosenheim, 2010

Tauber M

Versagen der arthroskopischen Stabilisierung – Was tun?

17. Jahreskongress der DVSE, Rosenheim, 2010

Tauber M, Moursy M, Hitzl W, Koller H, Resch H

Der Latissimus-dorsi-Transfer zur Behandlung der irreparablen Rotatorenmanschetten-Ruptur. Eine modifizierte Technik zur Reduktion der Rupturrate.

17. Jahreskongress der DVSE, Rosenheim, 2010

Tauber M

Il transfer di gran pettorale nelle rotture irreparabili del sottoscapolare. Tecnica chirurgica e risultati

10. congresso nazionale SICSeG, Rezzato (BS), Italy, 2010

Tauber M

La J-plasty nel difetto osseo glenoideo: indicazioni, tecnica chirurgica, e risultati

10. congresso nazionale SICSeG, Rezzato (BS), Italy, 2010

Tauber M

Trattamento della lussazione cronica acromion-claveare: confronto tra Graft di semitendinoso versus tecnica di Weaver-Dunn modificata. Studio prospettico comparativo

10. congresso nazionale SICSeG, Rezzato (BS), Italy, 2010

Tauber M

Schulterinstabilität - Ist das CT wichtiger als das MRI?

2. Tegernseer Schulter- und Ellenbogenkurs, Wildbad Kreuth, 2010

Tauber M

Anatomische versus inverse Prothese bei der Humeruskopffraktur

2. Tegernseer Schulter- und Ellenbogenkurs, Wildbad Kreuth, 2010

Mark Tauber, Corinna Hirzinger, Thomas Hoffelner, Herbert Resch

Percutaneous treatment of proximal humerus fractures using the Humerusblock in patients younger than 70 years: a 10-year experience reporting on 126 cases

11. International Congress of Shoulder and Elbow Surgery (ICSES), Edinburgh, 2010

M. Tauber, S. Lederer, H. Resch

Pectoralis major transfer for irreparable subscapularis tendon tears: A modified technique to improve tendon transfer integrity

11. International Congress of Shoulder and Elbow Surgery (ICSES), Edinburgh, 2010

Tauber M

Arthroskopische Rekonstruktion der Partialruptur

27. AGA-Kongress, Instruktionskurs, Wien 2010

Tauber M

The J-Span Technique

The Latarjet-Procedure: Lights and Shadows, Rome 2010

Tauber M

Schulterverletzungen beim Kontaktsportler: Risikoprofil, Verletzungsmuster und aktuelle Therapiemöglichkeiten

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sektion Sportorthopädie/Sporttraumatologie, Berlin 2010

2009

Tauber M, Resch H

Muskeltransfer und Pfannenaufbau in der Schulterendoprothetik

DePuy Surgery Week, Wien, 2009

Tauber M

The role of arthroscopy in the treatment of glenoid fractures

Annual Meeting of the National Arthroscoopic Society of the Netherlands, Ermelo, 2009

Tauber M

Luxationen, begleitende Band- und Knochenverletzungen am Ellenbogen

1. Tegernseer Schulter- und Ellenbogenkurs, Wildbad Kreuth, 2009

Tauber M

Ist das CT wichtiger als das MRI?

1. Tegernseer Schulter- und Ellenbogenkurs, Wildbad Kreuth, 2009

Tauber M

L’ osteosintesi percutanea nelle fratture prossimali dell’omero-State of the Art

8. Congresso S.V.O.T.O, Treviso 2009

Tauber M, Koller H, Moroder P, Hitzl W, Resch H

Secondary Intracranial Hemorrhage after Mild Head Injury in Patients with Low - dose ASA Prophylaxis

10th European Congress of Trauma & Emergency Surgery, Antalya, 2009

Tauber M, Lehner C, Tempfer B, Bauer HC, Resch H

Adverse Effects of Local Anaesthetics and Glucocorticoids on Tendon Tissue in vitro

10th European Congress of Trauma & Emergency Surgery, Antalya, 2009

Tauber M, Koller H, Resch H

Dynamic Radiological Evaluation of Horizontal Instability in Acute Acromioclavicular Joint Dislocations

22th Congress of the European Society for Surgery of the Shoulder and Elbow (ESSSE-SECEC), Madrid, 2009

Tauber M, Brugger A, Resch H

Reconstructive Surgical Treatment in Nonunions of Humeral Surgical Neck Fractures without Bone Grafting

22th Congress of the European Society for Surgery of the Shoulder and Elbow (ESSSE-SECEC), Madrid, 2009

Tauber M, Wagner A, Gehwolf R, Lehner C, Resch H, Bauer HC, Mtsariashvili M, Tempfer H

Perivascular Cells of the Supraspinatus Tendon Express Both Stem Cell And Tendon Cell Markers

45. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie, Salzburg, 2009

Tauber M, Hoffelner T, Koller H, Zenner J, Moroder P, Penzkofer R, Resch H

Biomechanischer Vergleich zwischen Suture Bridge und modifizierter transossärer Rekonstruktion unter Verwendung von Suture Buttons

Österreichisches Schulterforum, Salzburg, 2009

Tauber M, Hoffelner T, Moroder P, Resch H

Klinische und kernspintomographische Ergebnisse nach arthroskopischer transossärer Supraspinatussehnenrefixation

Österreichisches Schulterforum, Salzburg, 2009

2008

Tauber M, Brugger A, Povacz P, Resch H

Die Behandlung der subkapitalen Oberarmpseudarthrose

Österreichisches Schulterforum, 2008

Tauber M, Lehner C, Bauer HC, Gehwolf R, Mtsariashvili M, Resch H, Zweimüller-Mayer J, Tempfer H

Bupivacain und Lidocain zeigen eine zeit- und dosisabhängige Cytotoxizität in humanen Zellkulturen der Patellarsehne.

44. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie, Salzburg, 2008

Tauber M, Tempfer H, Lehner C, Bauer HC, Gehwolf R, Mtsariashvili M, Resch H

The local anaesthetics Bupivacaine and Lidocaine cause cytotoxic effects on cultured human supraspinatus tendon cells in a time- and dose-dependent manner.

25. Kongress der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA), Interlaken, 2008

Tauber M, Gordon K, Koller H, Resch H

Semitendinosus Tendon Graft vs. a Modified Weaver-Dunn Procedure for Acromioclavicular Joint Reconstruction in Chronic Cases. A Prospective Comparative Study

21th Congress of the European Society for Surgery of the Shoulder and Elbow (ESSSE-SECEC), Brugge, 2008

Tauber M,Hetzenauer M,Bogner R,Hübner C,Resch H

Minimally invasive osteosynthesis versus primary inverse Delta prosthesis for the treatment of 3- and 4-part proximal humerus fractures in patients greater than 70 years of age.

10° congresso nazionale della societá italiana di chirurgia della spalla e del gomito (SICSeG), Roma, 2008

Herbert Resch, Mohamed Moursy, Michael Fox, Heiko Koller, Mark Tauber

Fractures of the distal humerus in the elderly- results of open reduction and internal fixation in patients of greater than 70 years of age.

10° congresso nazionale della societá italiana di chirurgia della spalla e del gomito (SICSeG), Roma, 2008

Tauber M, Resch H

Minimally Invasive Treatment of Proximal Humerus Fractures. Do it Closed ! The Austrian Experience

Nice Shoulder Course, 2008

 

 

2007

Tauber M, Hetzenauer M, Resch H

The Delta inverse prosthesis for primary fracture treatment in elderly patients.

Österreichisches Schulterforum, Salzburg, 2007

Tauber M, Moursy M, Koller H, Resch H

Operative Versorgung der distalen Humerusfraktur des alten Menschen - Ergebnisse und Komplikationen.

43. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie, Salzburg, 2007

Tauber M, Moursy M, Koller H, Schwartz M, Resch H

Pectoralis Major Muscle Transfer for Dynamic Stabilization of the Scapula

10th International Congress of Shoulder and Elbow Surgery, Costa do Sauípe, Bahia, Brazil, 2007

Tauber M, Lehner C, Bauer HC, Steinbacher P, Resch H, Tempfer H

The crystalline glucocorticoid triamcinolone acetonide causes enhanced adipocyte and chondrocyte differentiation in cultered human supraspinatus tendon cells.

10th International Congress of Shoulder and Elbow Surgery, Costa do Sauípe, Bahia, Brazil, 2007

Tauber M, Lehner C, Bauer HC, Steinbacher P, Resch H, Tempfer H

The crystalline glucocorticoid triamcinolone acetonide causes enhanced adipocyte and chondrocyte differentiation in cultered human supraspinatus tendon cells.

24. Kongress der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA), Köln, 2007

 

 

2006

Tauber M, Karpik S, Lederer S, Matis N, Resch H

Shoulder Arthroplasty in Posttraumatic Humeral Head Necrosis

Österreichisches Schulterforum, Salzburg 2006

Tauber M, Moursy M, Resch H

Dynamische Stabilisierung der Scapula bei atraumatischer Rezidivinstabilität. Technik und Ergebnisse.

Österreichisches Schulterforum, Salzburg 2006

Tauber M, Resch H

Frakturprothesen – Schulter

Eröffnungs-/Fortbildungsveranstaltung LKH Steyr, 2006

Tauber M, Moursy M, Resch H

Pectoralis Transfer zur dynamischen Stabilisierung des Schulterblatts

13. Jahreskongress der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE), Wildbad Kreuth, 2006

Tauber M, Eppel M, Resch H

Acromioclavicular reconstruction using autogenous semitendinosus tendon graft. Results of revision surgery in chronic cases.

8° congresso nazionale della societá italiana di chirurgia della spalla e del gomito (SICSeG), Milano, 2006

Tauber M, Gstettner C, Hitzl W, Resch H

Acromioclavicular dislocation Rockwood-III. Surgical versus conservative treatment.

8° congresso nazionale della societá italiana di chirurgia della spalla e del gomito (SICSeG), Milano, 2006

Tauber M, Lederer S, Resch H

The pectoralis major muscle transfer. A modified technique in tendon harvesting compared to the classical method.

8° congresso nazionale della societá italiana di chirurgia della spalla e del gomito (SICSeG), Milano, 2006

 

 

2005

Tauber M, Resch H

Revision surgery after shoulder arthroplasty

19th Congress of the European Society for Surgery of the Shoulder and Elbow (ESSSE-SECEC), Rome, 2005

Tauber M, Resch H, Joos H

Urogenitale Begleitverletzungen bei Beckenringfrakturen.

41. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie (ÖGU), Salzburg, 2005

Tauber M, Resch H

Revisionseingriffe in der Schulterendoprothetik.

Österreichisches Schulterforum, Salzburg, 2005

Tauber M, Matis N, Resch H

Die sekundäre  Frakturprothese der Schulter.

Österreichisches Schulterforum, Salzburg, 2005

 

 

2004

Tauber M, Ritter E, Resch H

Revision surgery of the humeral component after arthroplasty.

Closed Meeting European Society for Surgery of the Shoulder and the Elbow (ESSSE-SECEC), Saalfelden, 2004

 

 

2000

Tauber M, Forstner R, Raffl M, Schauer J, Resch H

Reasons for failure after surgical repair of anterior shoulder instability.

Österreichisches Schulterforum, Salzburg, 2000

Preise / Verleihungen

Juni 2012:
Verleihung des „Wissenschaftspreis in Gold 2010“ der Paracelsus Medizinischen Universität (PMU) Salzburg
 
Juni 2011:
Verleihung des „Wissenschaftspreis in Gold 2010“ der Paracelsus Medizinischen Universität (PMU) Salzburg
 
Juni 2010:
Verleihung des Preises Forscher des Jahres 2009 der Paracelsus Medizinischen Universität (PMU) Salzburg
 
Dezember 2008:
Verleihung des „Dr. Reiner Brettenthaler Forschungs-Stipendiums“ der Salzburger Ärztekammer
 
Oktober 2008:
Verleihung des „Günther-Schlag-Abstract-Preises“ der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie (ÖGU)
 
Mai 2008:
Verleihung des Preises „Forscher des Jahres 2007 der Paracelsus Medizinischen Universität (PMU) Salzburg
 
 
 
 
 
 
 
 

Medien / Filme

Reviewer-Tätigkeit für folgende nationale und internationale Journals

  • American Journal of Sports Medicine
  • Journal of Shoulder and Elbow Surgery
  • Archieves of Orthopaedic and Trauma Surgery
  • Der Unfallchirurg

Angaben zum Telemediengesetz

gesetzliche Berufsbezeichnung: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie - verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

Ärztekammer: Bayerische Landesärztekammer

ATOS Klinik Arzt Bild

Schulter- und Ellbogenchirurgie

Sprechzeiten

Kassen- und Privatsprechstunde:

Montag 10:00 -17:30

Donnerstag 13:00 - 17:00 

Freitag 09:30 -13:00

sowie nach Absprache

Zulassung: Kassen- und Privatsprechstunde

Tel: +49 (0) 89 20 4000 180

Webseite:
» www.schulterspezialist-muenchen.de


Ihre Nachricht an Prof. Dr. med. Mark Tauber

Dieses Feld bitte leer lassen!

Geschlecht

Titel

Vorname*

Nachname*

PLZ

Ort


Telefon

E-Mail*

Betreff

Ihre Nachricht

Kopie der Nachricht an mich senden